Hier finden Sie uns

Stich - Weihnachtsbäume

74731 Walldürn

Rufen Sie einfach an unter

 

06286/929292

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Wildschäden

 

 

Weihnachtsbaumkulturen müssen dringend vor Wild geschützt werden, da Rotwild die Triebe junger Bäume verbeißt. Ein weiterer Schadensfall stellt das Verfegen von jungen Bäumchen dar. 

 

Die häufigste Schutzmaßnahme ist das Umzäunen der Kulturen. In Wäldern kommt auch oft der Einzelschutz durch Verbisskappen und Fegespiralen zum Einsatz, jedoch ist das Verfahren für Kulturen ungeeignet.

 

Eine weitere Möglichkeit stellt das Ausbringen von Duftstoffen dar, die das Wild vertreiben. Duftstoffe, welche auf Feuer und Rauch basieren, werden vom Wild als bedrohlich wahrgenommen. Dadurch wird das Fress- und Aufenthaltsverhalten der Tiere vermieden.

 

Hier könnte Ihre Werbung, Ihr Link oder Ihr Produktvideo plaziert sein.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stich - Weihnachtsbäume