Hier finden Sie uns

Stich - Weihnachtsbäume

74731 Walldürn

Rufen Sie einfach an unter

 

06286/929292

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Lage

Über die geographische Lage der optimalen Weihnachtsbaumkultur streiten sich die Experten. In der Regel lässt sich sagen, dass ausreichend Niederschläge vorhanden sein müssen, die Böden eine ausreichende Nährstoffzufuhr gewährleisten sollten und die Lage spätfrostsicher ist. Weiterhin muss natürlich die Bodenbeschaffenheit für den Anbau von Weihnachtsbaumkulturen geeignet sein (siehe Bodenvorbereitung).

 

 

Zaunbau

Es führt kein Weg daran vorbei, die Kultur gegen Wild zu sichern. Zum einen werden die Spitzen von Weihnachtsbäumen vom Rotwild abgefressen, zum anderen werden die Stämmchen verfegt. Zum Schutz eignet sich ein verzinktes Drahtgeflecht. Als Pfosten kann man entweder imprägnierte Holzpfähle verwenden, welche jedoch mindestens einen Durchmesser von 7 cm aufweisen sollten. Geeignete Holzsorten wären beispielweise die Robinia, die pommersche Kiefer oder die Heimische Eiche bzw. Buche. Weiterhin sind neuerdings auch Metall-Profil-Pfosten im Handel verfügbar. Die Pfosten sollten eine Mindesthöhe von 2 Meter aufweisen, das verzinkte Drahtgeflelcht eine Höhe von min 1,50 Meter.

 

 

 

Textauszug der Homepage von Kaufmann Drahtwaren GmbH:

 

Herzlich Willkommen bei der Kaufmann Drahtwaren GmbH! 
Wir bieten unseren anspruchsvollen Kunden seit 1925 in der 3. Generation höchste Qualität und Flexibilität in der Herstellung und dem Vertrieb von hochwertigen Zaunprodukten, Gittern und Drahtwaren.

Damit gehören wir heute zu einem der führenden Unternehmen unserer Branche in Baden-Württemberg und darüber hinaus. Wir beliefern Großhändler, Zaun- und Sportstättenbauer, Garten- und Landschaftsbauer, Industrie, metallverarbeitende Betriebe, Montagebetriebe, Kommunen und öffentliche Einrichtungen, Privatkunden. 

Profitieren Sie von unserem umfangreichen Erfahrungsschatz und rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns persönlich.

 

http://www.kaufmann-drahtwaren.de/

 

 

 

Pflanzabstände

Bei der Wahl des Pflanz- und Reihenabstands einer Kultur gibt es verschiedenartige Kriterien. Zum einen richtet sich die Wahl nach der Art des Maschineneinsatzes, zum anderen nach den perönlichen Präferenzen des jeweiligen Produzenten. Letzendlich kommt es natürlich auch die speziellen Anforderungen der jeweiligen Baumart an. Die Pflanzabstände reichen von 150 cm zwischen den Pflanzen, bei einem Reihenabstand von 120 cm, bis zu 100 cm zwischen den Pflanzen bei einem Reihenabstand von 120 cm. Die aktuele Entwicklung liegt bei 120cm, sowohl in der Reihe, als auch zwischen den Pflanzen.

 

Hier könnte Ihre Werbung, Ihr Link oder Ihr Produktvideo plaziert sein.

 

 

Anwuchshilfen

Man kann zur Anwuchsunterstützung ein Wasser-Nährstoffgranulat verwenden. Dieses kann große Mengen Wasser speichern und dann langsam zusammen mit den Nährstoffen abgeben. Weiterhin gibt es verschiedene Mittel auf Gelbasis zur Wasserspeicherung oder Kunststoff-Wachs-Dispersionen, die durch Tauchen der Wurzeln eine Austrocknung bei der Pflanzung oder beim Transport verhindern sollen.

 

Hier könnte Ihre Werbung, Ihr Link oder Ihr Produktvideo plaziert sein.

 

 

Hand, Bohrer, Pflanzmaschine oder Jiffy-System

Beim Anlegen der Kultur stellen sich viele die Frage, ob per Hand, mit einer Pflanzmaschine oder mit dem Erdbohrer gepflanzt werden soll. Entscheidend dabei ist, dass die Wurzel nicht in einen Spalt gepresst wird, sondern sich in alle Richtungen frei entfalten kann. Ist diese Vorraussetzung gegeben, steht einer guten Feinwurzelausprägung nichts im Wege, was wiederum zu einer besseren Nährstoffversorgung der Pflanze führt. Diese ist gekennzeichnet durch viele Knospen und ausgeglichenes Wachstum. Das Pflanzniveau sollte im Optimalfall minimal unter dem Baumschulniveau liegen. Dieses Niveau ist an der Pflanze selbst erkennbar.

 

 

 

Werbetext der Firma Lieco:

Das herkunftsgesicherte, qualitativ hochwertige Saatgut wird vollautomatisch in die LIECO Container eingesät. Die Container werden mit unserem Substratgemisch befüllt. Das Substrat ist ein entscheidender Faktor für die Wurzelentwicklung und gleichmäßige Qualität der Pflanzen.

Nach der Einsaat werden die Container automatisch über ein Förderband auf Unterlüftungsrahmen gestellt. Diese werden anschließend mithilfe von Gabelstaplern in die Gewächshäuser gebracht.

LIECO Container
Offene Böden, gute Belüftung, Wurzeln werden nach unten gelenkt.

Von LIECO wurden unterschiedliche Containertypen entwickelt:

 

  • Die L67-Container für die Einsaat. Nach Keimung und Anwuchs werden die Pflanzen in die L15-Container vertopft.
  • Die L15-Container gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie sind perfekt auf die Wurzelbedürfnisse der jeweiligen Baumarten abgestimmt.
    "L15 rot" - optimiert für Kiefern, Lärchen und Douglasien
    "L15 blau" - optimiert für Tannen und Laubholz

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stich - Weihnachtsbäume