Hier finden Sie uns

Stich - Weihnachtsbäume

74731 Walldürn

Rufen Sie einfach an unter

 

06286/929292

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Insektizide / Akarizide

 

 

 

 

Syngenta - Karate Forst flüssig

ePaper
Insektizid zur Bekämpfung von beißenden Insekten und Blattläusen im Forst. Das Produkt entwickelt eine starke Fraß- und Kontaktwirkung, die nach der Anwendung sehr schnell einsetzt. Der in KARATE FORST flüssig enthaltene Wirkstoff Lambda-Cyhalothrin gehört zu den synthetischen Pyrethroiden. KARATE FORST flüssig ist außerordentlich gut wirksam gegen beißende und saugende Insekten, weshalb nur geringe Aufwandmengen erforderlich sind. Auf eine gründliche Benetzung befallener Pflanzenteile ist unbedingt zu achten, da der Wirkstoff nicht systemisch in der Pflanze verlagert wird. Der Wirkstoff ist im Sonnenlicht stabil und besitzt deshalb auf pflanzlichen Oberflächen eine bemerkenswerte Dauerwirkung.
Quelle: https://www.syngenta.de/pflanzenschutz/insektizid/karate-forst-fluessig

Teilen:

Syngenta - Pirimor Granulat

ePaper
Insektizid zur Bekämpfung von Blattläusen in Ackerbau- und Spezialkulturen.
Neben seiner Kontaktwirkung erfasst das Produkt auch versteckt an der Blattunterseite oder im unteren Pflanzenbereich siedelnde Läuse.
Das Produkt ist ein spezifisches Mittel zur Bekämpfung von Blattläusen. Es enthält den Wirkstoff Pirimicarb. Die Abtötung erfolgt sehr schnell, so dass das Produkt auch gut zur Bekämpfung von Virusvektoren geeignet ist. Eine optimale Wirkung wird im Temperaturbereich von 12-25°C erzielt.
Quelle: https://www.syngenta.de/pflanzenschutz/insektizid/pirimor-granulat

Teilen:

Syngenta - Plenum 50 WG

ePaper
Insektizid zur Bekämpfung von Rapsglanzkäfern, Blattläusen und Weißen Fliegen.
Der Wirkstoff Pymetrozin dringt in das pflanzliche Gewebe ein und wird systemisch mit dem Saftstrom in der Pflanze, auch in den Neuzuwachs, verteilt. Aufgrund der translaminaren Aktivität von PLENUM 50 WG werden auch versteckt sitzende Saugschädlinge sicher erfasst. PLENUM 50 WG ist ein Insektizid mit einer spezifischen Kontakt- und Fraßgiftwirkung gegen Rapsglanzkäfer, Blattläuse und Weiße Fliegen.Blattläuse stellen nach Aufnahme von PLENUM 50 WG umgehend ihre Saugtätigkeit ein. Die Honigtauproduktion wird ebenfalls rasch eingestellt. Dennoch können die Saugschädlinge in den ersten Tagen nach der Behandlung noch am Leben bleiben, da sie aufgrund der speziellen Wirkungsweise verzögert absterben. Zu einer Vermehrung und Verbreitung kommt es nach Behandlung jedoch nicht mehr. Bei Blattläusen und Weißen Fliegen beschleunigen Temperaturen über 18 °C das Absterben deutlich. Die Wirkung gegen Rapsglanzkäfer setzt schnell und relativ unabhängig von der Temperatur ein. Der Wirkmechanismus von PLENUM 50 WG unterscheidet sich von dem aller bisher bekannten Insektizide und erfasst daher auch Schädlinge, die gegen bisher angewendete Wirkstoffe aus anderen Wirkstoffgruppen resistent sind.
Quelle: https://www.syngenta.de/pflanzenschutz/insektizid/plenum-50-wg

Teilen:

Neudosan Neu

Kontaktinsektizid - ideal in Kombination mit dem Nützlingseinsatz

  • breite Zulassung bei Gemüse, Obst und Zierpflanzen
  • für integrierte und biologische Produktion geeignet
  • ideal als Ergänzung zum Nützlingseinsatz
  • nicht bienengefährlich
  • keine Wartezeiten
  •  

Der Wirkstoff zerstört die Zellstruktur weichhäutiger Insekten, sodass die Zellinhaltsstoffe austreten. Die Schädlinge vertrocknen gewissermaßen in der Spritzbrühe. Außerdem werden die Atmungsorgane (Tracheen) geschädigt. Nach Antrocknen des Spritzbelages ist keine insektizide Aktivität mehr vorhanden.

Durch die Spritzung mit Neudosan Neu  werden die Schädlinge bereits nach kurzer Zeit abgetötet. Im Gegensatz zu Insektiziden, die das Nervensystem der Insekten angreifen, bleiben die abgetöteten Schädlinge noch kurzzeitig an den Blättern haften, bevor sie eintrocknen und herabfallen.

 

Quelle: http://www.progema.de/produkte/neudosan-neu.html

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stich - Weihnachtsbäume